Gute Resonanz auf Autogottesdienste

Online-Ticketbuchung beim Filmforum gut angelaufen

Seit vergangenen Freitag ist die Online-Ticketbuchung beim Filmforum für die ökumenischen PKW-Gottesdienste im Autokino an der MSV-Arena freigeschaltet. Schon jetzt sind gut die Hälfte aller Tickets vergeben. Wer sich die in Duisburg erstmalige Chance nicht entgehen lassen will, samstags oder sonntags gemeinsam mit voraussichtlich mehr als 300 anderen Gläubigen im Autokino zu beten, zu singen und zu feiern, der sollte sich jetzt schnell auf https://filmforum.de/programm Tickets sichern. Entweder für Samstag, 2. Mai um 16.30 Uhr oder für Sonntag, 3. Mai um 11.00 Uhr. Denn ohne Ticket wird wegen der Corona-Beschränkungen leider kein Einlass möglich sein.

Foto: Thomas Berns
Foto: Thomas Berns

„Der Wunsch der Menschen, nach über sechs Wochen Corona-Beschränkungen wieder gemeinsam Gottesdienst zu feiern, ist groß. Da wäre es schade, wenn wir Gläubige am Einlass zurückweisen müssten, nur weil sie versäumt haben, sich ein Ticket zu besorgen“, erklärt Stadtdechant Roland Winkelmann von der katholischen Kirche Duisburg. Er wird den Gottesdienst gemeinsam mit dem Superintendent Armin Schneider vom evangelischen Kirchenkreis Duisburg leiten. Für die musikalische Begleitung sorgt Kantor Ulrich van Ooy aus der katholischen Pfarrei St. Judas Thaddäus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0