Kirchen laden zum ökumenischen Kirchenkabarett-Abend

Die bekannten Kabarettisten Willibert Pauels und Okko Herlyn kommen am 26. August in die Liebfrauenkirche

v.l. Willibert Pauels (©Michael Schopps) und Okko Herlyn (©www.okkoherlyn.de) treten am 26. August in der Kulturkirche Liebfrauen auf
v.l. Willibert Pauels (©Michael Schopps) und Okko Herlyn (©www.okkoherlyn.de) treten am 26. August in der Kulturkirche Liebfrauen auf

Einmal über die Welt, die Kirchen und sich selbst herzlich lachen, trotz und gerade wegen Corona: Das könnte am 26. August über dem Programm eines ökumenischen Kirchenkabarett-Abends mit Diakon Willibert Pauels in seiner Rolle als „Ne Bergische Jung“ und dem Duisburger Kabarettisten und Theologie-Professor Okko Herlyn stehen. Hierzu laden um 19.30 Uhr der evangelische Kirchenkreis Duisburg gemeinsam mit der katholischen Stadtkirche Duisburg in die Kulturkirche Liebfrauen am König-Heinrich-Platz ein.


Der Eintritt ist frei. Allerdings sind die Plätze coronabedingt auf 100 Zuschauer begrenzt. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail (info@stadtkirche-duisburg.de) oder telefonisch (0175 89 555 54) ist deshalb erforderlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0